Autor: John Kallenbach

Titelverteidigung in Paris…

Wir haben uns hart vorbereitet um in Frankreich gegen einen Franzosen den Titel zu verteidigen.
Wir haben gekämpft wie die Löwen, doch haben leider nach Punkten „verloren“.

Meine Trainer und ich wussten es ist schwer nach Punkten gegen einen Franzosen in Frankreich, und dazu noch mit einem französischen Kampfgericht zu gewinnen(da hätte es schon mit dem Teufel zugehen müssen👹)
Doch da ich ja (trotzt negativer Erfahrungen) immer an das Gute und vorallem an die fairness im Sport glaube habe ich den Kampf zugesagt.😏
Ich war Titelträger und er der Herausforderer,da hätte man den Gürtel gleich per Post hinschicken können… so mein Trainer 😅
Naja, so ist das Spiel…….😋
Ich habe mich international gut verkauft und das war mir wichtig ☝🏼💪🏼👊🏼
Wir haben uns einen sehr guten Kampf geliefert. Ich konnte genau das umsetzten, worauf ich mich vorbereitet habe und bin sehr stolz auf meine Leistung.
Großen Respekt hier auch an Mickael Lopez war ein starker Gegner.
Ich poste in den nächten Tagen das Kampfvideo. Wen es interessiert, schaut mal rein😉
Danke an meine Trainer Mathias Weber und Ferenc Schmidt für die super Vorbereitung.

Ein riesen Dankeschön an alle, die mich auch diesmal wieder in Frankreich unterstützt haben…der Hammer, damit hatte ich nicht gerechnet.
Danke für die super Betreuung von Ferenc Schmidt und Kenneth Kallenbach in der Ecke💪🏼😘
Danke an meinen Zwillingsbruder Kenneth und seine Kumpels Tobias, Ramon und Stefan, meinen Dad und Joachim +Sohn, welche den weiten Weg auf sich nahmen, mich mit ihrem Besuch überraschten und somit in der Anzahl zwar klein aber mental eine rießen Unterstützung für mich waren. 😘💪🏼👊🏼
Jetzt heißt es Wunden pflegen und dann geht es weiter.
Ich freu mich auf alles was noch kommt und glaube weiterhin an das Gute 😉